Dr. Dana in Marbella und Calpe ist die erste Wahl für Botox mit einer Erfahrung von mehr als 20 Jahren. 
Dr. Dana - der Botoxpapst aus Marbella ( Deutsche Presse und TV)

Botox Faltenbehandlung

Die Verwendung vom Botulinum, Handelsnamen Botox, Vistabel, Bocouture, wird als die häufigste Methode gegenGesichtsalterung und Falten seit 1992 in der Kosmetischen Chirurgie erfolgreich angewandt. Es handelt sich dabei um eine ausgereifte anerkannte Methode, die weltweit angewandt wird. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stirnfaltenbehandlung mit Botox

Dr. Dana verwendet diese Behandlungsmethode  seit Beginn der 90. Jahre in seinen Praxen, früher in Deutschland in Köln/Bonn und  später Spanien in Marbella an der Costa del Sol und in Calpe/Denia an der Costa Blanca. Er gehört zu den ersten Botox Anwendern in Deutschland und Europa und verfügt über eine grosse Erfahrung auf diesem Gebiet. 

Dr. Dana gilt als Botox-Experte, von der deutschen Presse und dem deutschen Fernsehen wird er als "BOTOX-Papst aus Marbella"  bezeichnet.

Fast alle grosse Deutsche Fernsehanstallten, wie ARD, ZDF, RTL, PRO 7 usw. berichteten in Reportagen über Botox und Faltenbehandlung von Dr. Dana in Marbella. Die Praxis Dr. Dana ist die führende  Praxis in Marbella die Botox anbietet. Keine andere Klinik verfügt über diese Erfahung wie die Praxis Dr. Dana.

Die Wirkung von BOTOX beruht auf der Tatsache, dass es fähig ist,  die Verkrampfung der mimischen Gesichtsbewegungen für einige Monate zu hemmen, ohne diese jedoch zu paralysieren. Es entsteht dadurch eine Muskelentspannung in dem behandelten Gebiet, und dadurch kommt es zur Faltenglättung.  Die Mimik wird jedoch dabei nicht beeinträchtigt.

Mit BOTOX können die so genannten dynamischen Falten, also die Falten die z.B. durch das Runzeln entstehen, sehr gut behoben werden. Insbesondere sind ausgezeichnete Erfolge bei allen Stirnfalten, egal ob horizontal oder auch vertikal, und bei den sog. "Krähenfüssen" zu erzielen. 

 

Wir bedauern, dass in der Presse oft über unnatürliche Ergebnisse berichtet wird. Das erschreckt natürlich viele Patienten. Bei richtiger Anwendung und richtiger Dosierung ist das Ergebniss einer Botox Behandlung sehr natürlich. Ein erstarrtes Gesicht, engl. Frozen Face ist nur auf eine schlechte Technik oder Botox Fälschungen zurück zu führen. Unsere Erfahrung seit 2 Jahrzehnten schliest diese negative Ergebnisse aus.

 

Die eigentliche Behandlung ist kurz. Es werden mit einer kaum sichtbaren Kanüle in den Bereich der Falten kleinste Mengen vom BOTOX appliziert.  Die Anwendung ist aus medizinischer Sicht komplikationslos. Die ganze Behandlung dauert nur einige Minuten. Die Wirkung hält ungefähr 4-8 Monate an. Danach kann die Behandlung wiederholt werden.

Um einen optimalen Erfolg erzielen zu können, kann zusätzlich noch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron  (Restylane, Princess, Belotero usw.) empfehlenswert sein.